Thomas Pfennig verstorben

Lange Zeit Vorsitzender des Fördervereins

 

Die Kameradinnen und Kameraden der Schiedsrichtervereinigung Siegen-Wittgenstein trauern mit seiner Familie um Thomas Pfennig, der am 17. August 2016 im Alter von 55 Jahren seiner heimtückischen Erkrankung erlag. Die Gründungsversammlung des Fördervereins "Der Piffekopp" wählte Thomas am 15. Februar 2013 einstimmig zu ihrem Vorsitzenden. Dieses Amt füllte er von Anfang an und bis zuletzt mit großer Umsicht, Freude und als zuverlässiger Partner des Kreisschiedsrichterausschusses aus. .

Zum Bericht

 

 

Referees Run 2016

Erlebnisbericht von Jonas Fischbach

 

Am 18.06.2016 sind wir mit insgesamt 25 Schiedsrichtern des Kreises Siegen – Wittgenstein nach Borgholzhausen zum Referee´s Run gefahren und haben dort einen schönen Tag erlebt. Um 16:45 Uhr ging es in Siegen am Leimbachstadion los. Im Bus herrschte bereits beste Stimmung, außerhalb des Busses regnete es zwar kräftig, aber dadurch ließen wir uns die gute Laune nicht vermiesen. Die Hinfahrt klappte problemlos und so kamen wir früh genug an, um uns noch unsere Startnummern und das Zubehör zu holen und uns umzuziehen.

Zum Bericht

 

Jetzt Schiedsrichter werden !

Anmelden zum Neulingslehrgang

 

Seit fast 100 Jahren sorgt die Schiedsrichtervereinigung zusammen mit dem FLVW-Siegen-Wittgenstein für die reibungslose Durchführung des Fussballspielbetriebs auf lokaler Ebene. Insgesamt sind derzeit 168 Schiedsrichter für den Kreis aktiv von denen 13 ausschließlich Funktionärstätigkeiten verrichten. Für die Leitung von Spielen stehen somit 155 SR zur Verfügung von denen wiederum 45 SR ausschließlich Jugendspiele leiten. Für den überkreislichen und kreislichen Spielbetrieb verbleiben pro Wochenende demnach 110 SR, die summa summarum 96 Spiele leiten.
Zur Anmeldung

 

Jetzt Facebook-Fan werden !


Aktuelles

21.08.2016 Thomas Pfennig verstorben
Die Kameradinnen und Kameraden der Schiedsrichtervereinigung Siegen-Wittgenstein trauern mit seiner Familie um Thomas Pfennig, der am 17. August 2016 im Alter von 55 Jahren seiner heimtückischen Erkrankung erlag.

Zum Bericht

27.06.2016 Referees Run 2016
Um 16:45 Uhr ging es in Siegen am Leimbachstadion los. Im Bus herrschte bereits beste Stimmung, außerhalb des Busses regnete es zwar kräftig, aber dadurch ließen wir uns die gute Laune nicht vermiesen. Die Hinfahrt klappte problemlos und so kamen wir früh genug an.

Zum Bericht

16.06.2016 Vier Aufsteiger präsentiert
Neben dem Aufstieg von Jonathan Lautz (SG Hickengrund) in die Regionalliga, konnten mit Felix Weller (SpVg Neunkirchen) und Björn Sauer (SV Netphen) zwei Schiedsrichter den Aufstieg in die höchste westfälische Spielklasse, in die Oberliga Westfalen realisieren. Als vierter Aufsteiger schaffte Pascal Emrich den Aufstieg von der Bezirksliga in die Landesliga

Zum Bericht

02.06.2016 Nach 30 Jahren Einsatz
Nach über 30 Jahren hängt Hans – Heinrich Freund, Schiedsrichterdenkmal der SG Hickengrund, mit Ende dieser Saison seine „ Pfeife an den Nagel“. Im März 1986 legte er seine Prüfung ab. Damit begann eine langjährige Karriere als Unparteiischer. Am letzten Spieltag leitet Hans – Heinrich Freund mit der Kreisliga B Begegnung Spielvereinigung Neunkirchen – Fortuna Freudenberg II ( 6:3 ) sein letztes Spiel.

Unsere Schiedsrichter